Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt - Flyer
Flyer vom „Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt“

Seit diesem Sommer liegt ein neuer Lehrplan zur Sexualerziehung vor, der die Aufklärung über Homosexualität, Transsexualität und andere Formen sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in der Schule behandeln soll.

Die „Demo für alle“, ein Konglomerat aus Gruppen und Einzelpersonen, die vor allem im radikal-christlichen und neurechten Spektrum verortet sind, veranstaltet am 30.10. um 14:00 einen Protest gegen den Lehrplan und den dahinterstehenden Bildungsplan, den die schwarz-grüne Landesregierung beschlossen hatte. Auch die AfD lädt zu diesem Protest ein. Ihre Ziele sind bekannt: jede Form von Aufklärung zu verhindern und dabei die Bevölkerung mit dreisten Lügen und Angstschürereien verunsichern. Gleichzeitig propagieren sie eine „Natürlichkeit“ ihres heteronormativen Menschenbildes.

Ein Bündnis für Akzeptanz und Vielfalt will mit einer eigenen Demo dagegenhalten. Wir möchten diese Gegendemo mit unserer Anwesenheit unterstützen und rufen euch dazu auf, mit uns gemeinsam nach Wiesbaden zu fahren!

Die Webseite des Bündnisses: https://ihr-seid-nicht-alle.de/

Die angebenen Zeiten stehen für die Abfahrtszeit des Zuges (RE30) nach Wiesbaden und die Ankunft in Kassel nach der voraussichtlichen Rückfahrt (jeweils mit Umstieg in Frankfurt). Treffen sollten wir uns aber möglichst lange vorher, wegen dem Ticketkauf (so gegen 8:00). Die Fahrt für euch ist kostenlos, die Hessentickets stellen wir.

About Author

Leave Comment