Dieses Semester für queers and friends:
Zusammen schreiben, basteln, malen, lachen, Tee trinken…
Ganz einfach: Kreativ werden! Ohne Leistungsdruck.

Ihr könnt an eigenen Projekten weiterarbeiten, aber es wird auch Anregungen geben.

Materialien bitte selber mitbringen!

 
Der Raum ist ebenerdig, aber eher eng. Es kann daher manchmal etwas laut werden. Die Toiletten sind leider binär geschlechtlich markiert (aber meistens leer). Wenn ihr mehr Infos braucht oder wenn wir etwas tun können, um euch einen barrierefreien Zugang zu ermöglichen, lasst es uns wissen.

About Author

Leave Comment