Seit dem 1. August 2001 gibt es nun die „eingetragene Lebensgemeinschaft“ und inzwischen sind auch die rechtlichen Querelen durchgestanden und das Gesetz ist vom Bundesverfassungsgericht abgesegnet. Doch auch heute noch fragt sich so mancher Lesbischwuler: „Was heißt das denn nun, diese

...   weiterlesen

Die Homoehe.

Der Weissheit letzter Schluss?

von Christof Ahrendt

Neulich, beim Warten auf den Nachmensa-Kaffee, streifte mein Blick über die ausgelegten Broschüren auf dem Fensterbrett im Eingang von Cafè DesAStA. Auf einem Titelblatt blieb mein Blick hängen, dort waren zwei offensichtlich verwirrte

...   weiterlesen