An jedem ersten Samstag im Monat gibt in den Räumen des autonomen SchwulTrans*Queer-Referat eine neue Anlaufstelle für Queers und unsere Freund*innen.

Rosa Ratten – das bin ich, das bist du, das sind alle Menschen, die den Stammtisch besuchen, die Lust auf Austausch, gute Musik & Filme und nette Menschen haben und sich durch ein queer*anarchistisches Konzept hierarchiefrei selbst einbringen und nach Möglichkeit selbst verwirklichen wollen.
Egal ob Vortrag, Themenabend, kleine Filme oder was dir sonst wichtig ist, komm auf uns zu und mach mit!
Start ist um 20 Uhr, im Anschluss vom queeren Brettspieltag in den Räumen des SchwulTrans*Queer-Referates.

 

Nächster Termin:

06.01.2017 Rosa Raten X Brides For Sale

Im Januar wollen wir uns im queeren Wohnzimmer mit der afghanischen Rapperin Sonita beschäftigen, die durch ihr aufrüttelndendes Musikvideo „Brides for sale“ (https://m.youtube.com/watch?v=n65w1DU8cGU) der Zwangshochzeit durch ein Musikstudium in den vereinigten Staaten entkam und wollen uns deshalb einen Dokumentarfilm über sie ansehen. Weitere Infos folgen.

 

Vergangene Termine:

09.12.2017 Rosa Ratten X Queer & HipHop

04.11.2017 Rosa Ratten X Magical Girls

07.10.2017 Rosa Ratten X Mia Morgan

02.09.2017 Rosa Ratten – der queer*politische Stammtisch